ErgoSystem® E300

Die Premiumlinie aus Edelstahl

Das barrierefreie Griffsystem ErgoSystem® E300 hat schon vor vielen Jahren in Hotels der ersten Kategorie wie auch in öffentlichen und privaten Gebäuden Einzug gehalten. Mit seinem zeitlosen Design trotzt es Moden und Trends und fügt sich nahtlos in jegliches Interieur. Unabhängig von körperlichen Fähigkeiten lassen sich Abläufe im Bad und WC erheblich erleichtern – egal ob mit oder ohne Handicap.

FSB versteht das ErgoSystem® als ein „Design-für-alle“-Konzept, das sich auf die Belange von Menschen aller Altersgruppen fokussiert. Wir sind der Meinung, dass „Barrierefreiheit“ nicht mit Kompromissen hinsichtlich des Aussehens einhergehen muss: Beim ErgoSystem® kommt eine gestalterische Grundhaltung zum Ausdruck, in der Ästhetik und Funktionalität keine Gegensätze sind.

Ästhetik + Barrierefreiheit = ErgoSystem

Das ErgoSystem® E300 steht hilfreich zur Seite, ohne dabei einen klinischen bzw. reha-technischen Eindruck zu erwecken. Eine zeitlose und ästhetische Gestaltung ermöglicht die optimale Integration in jede Badarchitektur und sorgt für mehr Komfort, ohne dabei als Fremdkörper zu wirken.

Flexible Planung von exklusiven Ausstattungen

Basis des ErgoSystems E300 ist ein Griffprogramm mit einzigartigem diagonal-ovalen Griffquerschnitt. Ein Garant für Flexibilität ist die Umfänglichkeit eines Systems mit mehr als 400 Produkten. Das ErgoSystem® E300 ermöglicht eine flexible Planung von exklusiven Ausstattungen durch ein umfassendes Programm an Haltegriffen, Stützklappgriffen und Sitzlösungen, die mit verschiedensten Accessoires vom Brausekopfhalter bis hin zum Wandspiegel kombiniert werden können und so um spezifische Funktionen erweiterbar sind. Mit A-Flex offeriert das ErgoSystem® E300 eine durchdachte Möglichkeit, um Räume bedarfsorientiert mit reversiblen Komponenten auszustatten. Für den Einsatz in Sonderbereichen stehen ausgewählte Produkte in suizid-hemmender Ausführung zur Verfügung.

Erstklassige Verarbeitungsqualität und die ausschließliche Verwendung hochwertiger Materialien sind selbstverständlich: Edelstahl ist dabei die erste Wahl. Die Sitzflächen sind aus hautsympathischem PUR gefertigt.

Das ErgoSystem® E300 von FSB erfüllt die DIN-Norm 18 040 in allen Teilen und ist zertifiziert nach TÜV/GS (Produktsicherheit) und TÜV/GGT (Komfort & Qualität).

Downloads:

Farbenvielfalt auf geprüften Oberflächen

Das ErgoSystem® E300 bieten wir in den Oberflächen Edelstahl fein matt (FSB 6204) und Edelstahl poliert (FSB 6205) an.

Die Lagerausführung Edelstahl fein matt ist besonders unempfindlich. Die Ausführung Edelstahl poliert ist eine umweltfreundliche Alternative zu verchromten Oberflächen und wird auftragsbezogen gefertigt.

Individuell kombiniert

Alle Komponenten, die aus Aluminium gefertigt sind und standardmäßig eine dunkelgraue Beschichtung tragen, können auf Wunsch mit fast allen Farben nach RAL beschichtet werden. ErgoSystem® E300-Objektausstattungen lassen sich so farblich auf individuelle Konzepte abstimmen oder akzentuieren.

Pflegeleicht und hart im Nehmen

Im Prinzip bedarf Edelstahl rostfrei keiner Pflege. Schmutzspuren können mit einem feuchten Tuch entfernt werden. Sollten sich bei Außenanwendung oder in gechlorten Schwimmbädern nach einiger Zeit Spuren von Flugrost zeigen, so kommt dieser nicht aus dem Material selbst und lässt sich durch kräftiges Reiben entfernen. Bei der Reinigung der pulverbeschichteten Aluminiumkomponenten dürfen keine Mittel mit abrasiver Wirkung zum Einsatz kommen.

FSB 6204

Edelstahl fein matt

FSB 6205

Edelstahl poliert

Mehr Komfort und Sicherheit in der Nutzung

  • Formschlüssiges Greifen durch die einzigartige elliptische Grifform, die den Gesetzen der Anatomie folgt, gibt Sicherheit.
  • Durch den ovalen Querschnitt muss beim Greifen und Festhalten nachweislich weniger Kraft aufgewendet werden.
  • Für eine optimale Kraftübertragung sorgt die 45°-Neigung des Grifquerschnitts, die ein räumliches Greifen im Dreieck Hand, Schulter und Standort ermöglicht.
  • Ein durchgängiges Gestaltungskonzept bis hin zur breiten Accessoire-Linie.

Diagonal + oval = sicheres Greifen. Diese am Markt einzigartige diagonale Ausrichtung unserer Handläufe ermöglicht optimale Greiffqualität für die Hand. Das bedeutet besten Komfort und mehr Sicherheit in der Ausstattung barrierefreier Sanitärräume.

Modularität und Variabiliät vereinfachen die Planung

  • Das modulare Konzept des ErgoSystems und variable Produktausführungen ermöglichen während der Planung und Nutzung eine flexible Reaktion auf sich ändernde Rahmenbedingungen.
  • Die Marktnähe von FSB und der Fertigungsstandort Deutschland ermöglichen die zeitnahe und flexible Realisierung von individuellen Lösungen und Einzelinnovationen.

Kombinieren Sie das barrierefreie Griffsystem ErgoSystem® E300 mit unserem Bad Accessoire Programm METRIC®.

Individuelle Lösungen für barrierefreie Sanitärräume

  • Die Haltegriffe sind in Sondermaßen lieferbar, sodass individuelle Anforderungen berücksichtigt werden.
  • Handlaufkombinationen in Standardlängen oder als Systembausteine sorgen für eine optimale Anpassung in den verschiedenen Anwendungsbereichen.

Unsere Planungshinweise zur barrierefreien Planung gemäß DIN 18 040 unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit.

Flexible Ausstattung für individuellen Nutzungskomfort

Wegklappen oder einfach ganz abnehmen – A-Flex macht es möglich, denn wir bieten die ErgoSystem® Stützklappgrife und -Dusch-Klappsitze auch als Ausführungen zum Aufstecken auf vormontierte Trägerplatten an. Bei Nichtgebrauch werden sie einfach mit einer Abdeckung versehen.
So können barrierefreie Sanitärräume jederzeit auf temporäre oder individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Von Vorteil ist zudem die deutliche Kostenreduktion bei der Erstausstattung, da Räume nur mit einer Trägerplatte ausgestattet werden müssen und Stützklappgriffe und Dusch-Klappsitze reversibel hier wie dort zum Einsatz kommen können.

Produktübersicht

82 8201
Haltegriff
82 8201 13000
Haltegriff
82 8241
Dusch- und Wannen-Hocker
82 8243
Standhocker