Abschließbare Fenstergriffe

Sicherheit, die gut aussieht

Für das Aufbrechen eines schlecht gesicherten Fensters reichen oft schon 10 bis 15 Sekunden. Das kommt Einbrechern sehr entgegen – arbeiten sie doch unter Zeitdruck. Ein guter Schutz sind daher alle Maßnahmen, die den Zeitaufwand des Täters erhöhen. Offene und gekippte Fenster ziehen Einbrecher geradezu an. Aber auch verschlossene Fenster sind nur ein geringes Hindernis: Sie werden eingeschlagen und der Fenstergriff von innen geöffnet.

Das muss nicht sein. Abschließbare FSB Fenstergriffe halten das Fenster sicher geschlossen. Für abschließbare Fenstergriffe sind in der Gütenorm RAL-GZ 607/9 Konstruktionsanforderungen und Prüfungen festgelegt. Fenstergriffe, die diese hohen Anforderungen erfüllen, erhalten das RAL-Gütezeichen. Seit September 2012 existiert auf europäischer Ebene zudem die DIN EN 13 126-3. Hier wurden für verschiedene Anforderungen bezüglich Dauerfunktion und Festigkeiten verschiedene Klassen festgelegt. FSB erreichte mit der Qualitäts-Konstruktion die höchste Klasse dieser Norm.

Neben der Güte der Rastung, der Auszugskraft des Stiftes und dem Drehmoment-Widerstand des Schließzylinders ist der Test gegen Abdrehen bzw. Abreißen des Fenstergriffes von hoher Bedeutung. Die DIN EN 13 126-3 und die darauf aufbauende RAL-Prüfung fordern bei diesen Tests in der höchsten Klasse 200 Nm Widerstand am Sperrelement.

In der DIN EN 1627 bis 1630 (Anforderungen an einbruchhemmende Elemente) existiert eine Anforderung von 100 Nm gegen Abdrehen bzw. Abreißen des Fenstergriffs am einbruchhemmenden Element. Da die geprüften Werte doppelt so hoch liegen, sind die abschließbaren Fenstergriffe von FSB uneingeschränkt zur Verwendung an einbruchhemmenden Elementen geeignet. Dies gilt für alle Widerstandsklassen, RC 1 bis RC 6.

Ergänzend kann das Fenster mit Aufhebelsicherungen verstärkt werden. Ideale Begleiter zur Realisierung sicherungstechnischer Lösungen an einbruchhemmenden Fenstern in Form abschließbarer Fenstergriffe sind die bewährten FSB Schließadapter – optional mit Schlüssel oder ganz praktisch mit Druckknopf. Mit dem Schließadapter können fast alle FSB Fenstergriffe auch an einbruchhemmenden Fenstern eingesetzt werden.

Setzen Sie so die formale und materielle Linie des von Ihnen favorisierten Griffs bis in funktionale Details fort! Selbstverständlich sind auch diese Lösungen nach der RAL Gütenorm RAL-GZ 607/9 bzw. der DIN EN 13 126-3 geprüft und überwacht sowie uneingeschränkt für einbruchhemmende Elemente der Widerstandsklassen RC 1 bis RC 6 entsprechend DIN EN 1627 bis 1630 geeignet.

Download:

Technische Hinweise

Klassifizierungsschlüssel gemäß DIN EN 13 126-3

Für Fenstergriffe mit Rastung

Für abschließbare Fenstergriffe

Schließzwang

Schließzwang heißt, dass das Fenster immer geschlossen werden muss, um den Schlüssel abziehen zu können. In der Standard-Ausführung ohne Schließzwang kann der Schlüssel unabhängig von der Schließposition des Fensters abgezogen werden. Wird bei Bestellungen hierzu keine Angabe gemacht, liefern wir standardmäßig die Ausführung ohne Schließzwang. Die abschließbaren Fenstergriffe 34 3481, 34 3488 und 34 3496 sind nicht mit Schließzwang-Funktion lieferbar.

Ohne Schlüssel – mit komfortablem Druckknopf

Die Fenstergriff-Ausführung mit Druckknopfbetätigung erfordert eine Zweihandbedienung und erschwert damit zusätzlich eine Manipulation von außen. Zudem kommt sie beispielsweise zum Einsatz, wenn Fenster in Kinderzimmern mit einem sperrbaren Fenstergriff versehen werden sollen, damit die lieben Kleinen nicht selbst das Fenster öffnen können, man selbst aber jederzeit – ohne erst nach dem Schlüssel suchen zu müssen – z. B. lüften kann. Diese Komfortlösung ist für einbruchhemmende Elemente der Widerstandsklassen RC 1 bis RC 6 entsprechend DIN EN 1627 bis 1630 geeignet.

Produktübersicht

34 1001
Fenstergriff
34 1003
Fenstergriff
34 1004
Fenstergriff
34 1005
Fenstergriff
34 1015
Fenstergriff
34 1021
Fenstergriff
34 1023
Fenstergriff
34 1035
Fenstergriff
34 1058
Fenstergriff
34 1070
Fenstergriff
34 1075
Fenstergriff
34 1076
Fenstergriff
34 1078
Fenstergriff
34 1093
Fenstergriff
34 1097
Fenstergriff
34 1102
Fenstergriff
34 1106
Fenstergriff
34 1107
Fenstergriff
34 1108
Fenstergriff
34 1144
Fenstergriff
34 1146
Fenstergriff
34 1147
Fenstergriff
34 1159
Fenstergriff
34 1160
Fenstergriff
34 1163
Fenstergriff
34 1176
Fenstergriff
34 1183
Fenstergriff
34 1226
Fenstergriff
34 1230
Fenstergriff
34 1232
Fenstergriff
34 1241
Fenstergriff
34 1242
Fenstergriff
34 1244
Fenstergriff
34 1246
Fenstergriff
34 1251
Fenstergriff
34 1254
Fenstergriff
34 1267
Fenstergriff
34 1271
Fenstergriff
34 1285
Fenstergriff
34 3403
Fenstergriff
34 3481
Fenstergriff
34 3488
Fenstergriff
34 3491
Fenstergriff
34 3495
Fenstergriff
34 3496
Fenstergriff
34 3784
Fenstergriff
34 1001
Fenstergriff
34 1003
Fenstergriff
34 1004
Fenstergriff
34 1005
Fenstergriff
34 1015
Fenstergriff
34 1021
Fenstergriff
34 1023
Fenstergriff
34 1035
Fenstergriff
34 1058
Fenstergriff
34 1070
Fenstergriff
34 1075
Fenstergriff
34 1076
Fenstergriff
34 1078
Fenstergriff
34 1093
Fenstergriff
34 1097
Fenstergriff
34 1102
Fenstergriff
34 1106
Fenstergriff
34 1107
Fenstergriff
34 1108
Fenstergriff
34 1144
Fenstergriff
34 1146
Fenstergriff
34 1147
Fenstergriff
34 1159
Fenstergriff
34 1160
Fenstergriff
34 1163
Fenstergriff
34 1176
Fenstergriff
34 1183
Fenstergriff
34 1226
Fenstergriff
34 1232
Fenstergriff
34 1241
Fenstergriff
34 1242
Fenstergriff
34 1244
Fenstergriff
34 1246
Fenstergriff
34 1251
Fenstergriff
34 1254
Fenstergriff
34 1267
Fenstergriff
34 1271
Fenstergriff
34 1285
Fenstergriff
34 3403
Fenstergriff
34 3784
Fenstergriff