Rosetten und Schilder

In den 1920er Jahren bzw. zur Zeit des Bauhauses, als eine Fülle klassischer Türdrücker-Designs entstand, wurde erstmals bewusst über Form und die Befestigung von Rosetten und Schildern als Merkmale zur Gestaltung von Beschlägen nachgedacht – so wie im Falle des Gropius-Drückers mit seinen sichtbar verschraubten eckigen Rosetten. FSB bietet mit einem beispiellosen Sortiment an Formen, Materialien, technischen Varianten oder auch den flächenbündigen Ausführungen nahezu unbeschränkte Möglichkeiten für individuelle und exklusive Beschlagkombinationen.

Produktübersicht

12 1410
Schild
12 1418
Schild
12 1450
Schild
12 1451
Schild
12 1703
Drückerrosette
12 1704
Schlüsselrosette
12 1731
Drückerrosette
12 1735
Schlüsselrosette
14 1402
Schild
14 1410
Schild
14 1415
Schild
14 1418
Schild
14 1425
Schild
14 1433
Schild
14 1458
Schild
14 1459
Schild
14 1486
Schild
14 1550
Schild
17 1729
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1730
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1733
Drückerrosette
17 1734
Schlüsselrosette
17 1736
Drückerrosette
17 1737
Schlüsselrosette
17 1752
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1755
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1757
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1758
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1759
Verdeckrosette
17 1765
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1766
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1768
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1769
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1778
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1786
Verdeckrosette
17 1788
Rosette und Schild für Rahmentüren
17 1790
Drückerrosette
17 1791
Schlüsselrosette
17 1795
Drückerrosette
17 1796
Schlüsselrosette