fsb.de

Schutzbeschläge

Sicherheit, die gut aussieht

Ist Ihre Haustür offen für Neues? Wer meint, Schutzbeschläge müssten stets aus Knopf plus Schild bestehen, der kennt noch nicht FSB Purismus auf seine schönste Weise: FSB 73 7360 ist eine aus 5 mm starkem Edelstahl gefaltete Flächen-Skulptur, die durch ihre formal-ästhetische Konsequenz überzeugt. Vorbei sind auch die Zeiten, als das Top-Design ausschließlich für die höchste Schutzklasse reserviert war. FSB dreht diesen Spieß um und macht die Schutzklassen 2 und 4 mit allen Schutzbeschlägen der Serie „Design + Sicherheit“ kompatibel – oder ganz demokratisch: die Technik des Testsiegers FSB 73 7376 für alle Geschmäcker verfügbar.

Ausgezeichnet: FSB 73 7376 glänzt mit Gesamtnote 1,8

Wir kokettieren gerne damit, dass unsere Beschläge länger halten, als uns aus betriebswirtschaftlicher Sicht eigentlich lieb sein dürfte. Dass wir mit dieser selbstbewussten Aussage nicht so falsch liegen, hat uns die Stiftung Warentest indirekt bestätigt und Türsicherungen auf Herz und Nieren geprüft.

Unter den Prüflingen befand sich auch der Schutzbeschlag 73 7376 von FSB. Er glänzt mit einer Gesamtnote von 1,8 als Testsieger in der Gruppe Türschilder (Schutzklasse 2/ES 1-ZA). Die Warentester legten Wert darauf, dass Schloss, Schließzylinder und Türschild eine Einheit bilden. Letzteres erschwert das Abdrehen, Abbrechen, Ziehen oder Durchschlagen des Schließzylinders. Zudem muss er von innen stabil verschraubt sein und aus massivem Material bestehen. Alles kein Problem für FSB 73 7376: In der aus diesen Faktoren resultierenden Einbruchhemmung erhielt unser Schutzbeschlag sogar die Note 1,4. Das Ergebnis ist umso bemerkenswerter, als dass unser Beschlag der Schutzklasse 2 sogar besser abschneidet als ein Modell unseres Wettbewerbs mit Schutzklasse 3.

Der Schutzbeschlag FSB 73 7376 stammt aus unserer so sicheren wie auch wohlgestalteten Serie „Design + Sicherheit“. Dank des modularen Konzepts und standardisierten Schichtaufbaus der „Design + Sicherheit“-Beschläge gelten die Schutzeigenschaften von FSB 73 7376 auch für alle anderen Modelle aus dieser Linie.

Mit dem designorientierten Angebot „Design + Sicherheit“ ersparen wir Ihnen die Auseinandersetzung mit der komplizierten Schutztechnik. Erst kommt das Geschmacksurteil (Design) und dann das Verstandsurteil (Bedürfnis nach Sicherheit). Nach der Designentscheidung müssen Sie sich nur noch für die technische Schutzklasse 2 oder 4 entscheiden. FSB packt die gewählte Schutztechnik unter das ausgesuchte Designpaket. Vorbei sind die Zeiten, als man sich in der unteren Schutzklasse aus Preisgründen mit der einfachsten Gestaltung abfinden musste, während das Topdesign für die höchste Schutzklasse reserviert war.

FSB Schutzbeschläge aus der Serie „Design + Sicherheit“ finden Sie in dem untenstehenden Katalogauszug zum Download. Oder werfen Sie einen Blick in unseren Digitalen Katalog.

Wer sich in Sachen Sicherheit gleichfalls gut auskennt, ist die Polizei: Das Bayerische Landeskriminalamt hat aufschlussreiche Herstellerverzeichnisse mit Beschlägen samt Zubehör veröffentlicht, die Einbrechern das Leben schwer machen. Es liegt auf der Hand, dass FSB unter diesen Empfehlungen vertreten ist. Grundsätzliche Informationen zur technischen Prävention gibt die Polizei an dieser Stelle.

Merkmale

FSB Schutzbeschläge werden standardmäßig für folgende Türstärken geliefert:

  • Zimmertüren 40–42 mm
  • Haustüren 67–69 mm
  • FS-Türen 53–57 mm

Neben den genormten Schutzeinrichtungen bietet FSB weitere einbruchhemmende Bauelemente an, die einen präventiven Charakter besitzen:

  • runde Schutzrosetten in offener Ausführung in 10 bis 16,5 mm Höhe
  • runde Schutzrosetten mit Kernziehschutz (ZA) in 12,5 bis 16,5 mm Höhe
  • runde Schutzrosetten mit Kernziehschutz (ZA) in 12,5 mm Höhe, vorgerichtet für flächenbündigen Einbau
  • rechteckige und ovale Schutzrosetten mit Kernziehschutz (ZA) in 16 mm Höhe
  • rechteckige ovale Schieberosetten in 6, 9 und 14 mm Höhen

Diese einbruchhemmenden Bauelemente wurden so gestaltet, dass sie potenzielle Einbrecher abschrecken oder deren Einbruchversuch einen möglichst langen Widerstand entgegensetzen.

Von der Robustheit unserer Schutzbeschläge hat sich einer unserer Kunden auf außergewöhnliche Weise selbst überzeugt: Der Spezialist für schusssichere Türen hat ein Exemplar einem Beschusstest unterzogen. Auch von 40 Schuss mit Kaliber .44 Magnum ließ sich unser Beschlag nicht erweichen.