Pressemeldungen

Neues aus Brakel.


Dezember 2017

Elektronische Zutrittsmanagement-Systeme von FSB gewinnen den Architects’ Darling Award 2017 Silber

FSB gilt in aller Welt als die Qualitätsmarke für Systeme und Lösungen rund um Türen und Fenster und darüber hinaus. Unter Architekten sind die drei Buchstaben ein Synonym für ästhetisch und funktional hochwertige Produkte „made in Germany“. Das bestätigt zum wiederholten Male auch der Architects’ Darling Award.


Januar 2017

Architekten und Designer legen Hand an:
Neue Griffprogramme von FSB

FSB ist der Meinung, dass die Entscheidung für einen Türgriff immer im Kontext der umgebenden Architektur zu treffen ist. In seiner Gestaltung komprimiert sich die Sprache des Raumes. Er wird zu einem harmonischen Teil des Ganzen – oder akzentuiert ganz bewusst einen formalen Widerspruch.

Mehr Flexibilität, mehr Vorteile, mehr Wert:
FSB ASL® – Die neue Lagerung von FSB

FSB ASL® von FSB setzt mit einer innovativen Adaptertechnik und weiteren Mehrwerten neue Standards. FSB ASL® wird stets als Garnitur ausgeliefert und ist universell als „rechte“ und „linke“ Ausführung einsetzbar.


Januar 2016

Architekten legen Hand an:
Neue Griffprogramme von FSB zur FENSTERBAU FRONTALE 2016

Dass Architektur quasi zur DNA von FSB gehört, manifestiert sich nicht zuletzt in dem besonderen Verhältnis, welches FSB mit und zu Architekten pflegt. Diese greifen nicht nur bevorzugt zu Produkten aus Brakel, wenn es um die Ausstattung ihrer Bauten mit „Werkzeugen zur Verlängerung der Hand“ geht. Vielmehr legen ausgewählte Koryphäen dieses Fachs in schöner Regelmäßigkeit auch selbst Hand an und kreieren für FSB ihre persönliche Idealvorstellung eines Türdrückers.


Ästhetik beweist sich im Detail:
FSB Fenstergriffe für schmale Profile

FSB ist der Meinung, dass die Entscheidung für einen Türgriff immer im Kontext der umgebenden Architektur zu treffen ist. In seiner Gestaltung komprimiert sich die Sprache des Raumes. Er wird zu einem harmonischen Teil des Ganzen – oder akzentuiert ganz bewusst einen formalen Widerspruch. Dass Architektur quasi zur DNA von FSB gehört, manifestiert sich nicht zuletzt in dem besonderen Verhältnis, welches FSB mit und zu Architekten pflegt.


April 2015

Begreifbare Baukunst –
Die Bedeutung von Türgriffen in der Architektur

Mit der Ausstellung „Begreifbare Baukunst – zur Bedeutung von Tür- griffen in der Architektur“ wirft der ostwestfälische Hersteller von Tür- und Fensterbeschlägen FSB einen Blick auf das Miteinander von Architektur und einem ihrer kleinsten gestaltbaren Bestandteile: dem Türgriff.


Das ErgoSystem® A100 von FSB:
Barrierefreiheit einfach und budgetattraktiv

FSB erweitert das ErgoSystem® zur Systemfamilie: Mit dem neuen ErgoSystem® A100 präsentiert FSB auf der BAU 2015 die budget- attraktive Alternative zum ErgoSystem® E300.


Oktober 2014

Das ErgoSystem in seinen Einzelteilen:
FSB macht Qualität und Design bis ins Detail greifbar

Das Unternehmen aus dem ostwestfälischen Brakel zeigt sein funktionales und hochwertig verarbeitetes ErgoSystem in all seinen Einzelteilen. Mit den exklusiven Ansichten seiner Produkte macht FSB deren Qualitäts- und Nachhaltigkeitsanspruch bis ins Detail fassbar und zeigt den Aufbau der dauerhaft belastungsfähigen Konstruktionen.



Für einen glatten Auftritt:
Einlassmuscheln für Schiebetüren von FSB

Mit geschlossenen Einlassmuscheln für Schiebetüren im Bad- und WC-Bereich offeriert FSB eine formal und funktional innovative Beschlaglösung, die höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht wird und das Sortiment geschlossener und offener Einlassmuscheln für die umgebenden Wohnbereiche abrundet.


Überzeugend in Technik und Design:
Fenstergriffe von FSB

Ganzheitliche Objektausstattung ist nicht allein eine Frage des Türbeschlags. Und das weltweite Renomee von FSB ist nicht zuletzt darin begründet, dass das Sortiment der Ostwestfalen darauf eine Vielzahl in Form und Funktionalität überzeugender Antworten bereithält.


September 2014

Klassiker für die Moderne von FSB:
Tür- und Fensterbeschläge aus Bronze für innen und außen.

Dem Material kommt bei der Herstellung von Beschlägen neben den Aspekten Design und Ergonomie eine Schlüsselstellung zu. Mit Bronze hat FSB einen Werkstoff neu belebt, der als historisch im doppelten Sinn bezeichnet werden kann.


Durchgängige FSB-Qualität:
Schloss und Beschlag aus einer Hand

FSB präsentiert ein abgestimmtes modulares System Schloss + Beschlag für ein- und zwei flügelige Flucht- bzw. Paniktüren (Vollblatt).


Barrierefrei komfortabel leben:
Das ErgoSystem® von FSB

FSB ist der Meinung, dass „Barrierefreiheit“ nicht mit Kompromissen hinsichtlich des Aussehens einhergehen muss: Beim ErgoSystem® kommt eine gestalterische Grundhaltung zum Ausdruck, in der Ästhetik und Funktionalität keine Gegensätze sind.


März 2013

Durchdacht ist ausgezeichnet –
FSB gewinnt Awards in Serie

FSB gilt in aller Welt als die Qualitätsmarke für Systeme und Lösungen rund um Türen und Fenster und darüber hinaus: Alles, was im umbauten Raum mit Greifen und Griffen in Zusammenhang steht, wird von den Brakelern aus einer Hand bedient.


Begreifbare Baukunst –
Buch zur Ausstellung gewinnt iF award

Mit dem Buch zur gleichnamigen Ausstellung „Begreifbare Baukunst – zur Bedeutung von Türgriffen in der Architektur“ wirft der ostwestfälische Hersteller von Tür- und Fensterbeschlägen FSB einen Blick auf das Miteinander von Architektur und einem ihrer kleinsten gestaltbaren Bestandteile: dem Türgriff.


September 2012

Fingerscan-Türgriffe von FSB: Die können an Ihren zehn Fingern
ablesen, ob Sie Zutritt haben oder nicht.

Mit der Serie F stehen klassische FSB-Rohrgriffdesigns zur Verfügung, die mit einer äußerst dezent angebrachten biometrischen Identifikationseinheit ausgestattet sind und sich für den Einsatz im Objekt- wie auch im Wohnungsbau eignen. Diese Türgriffe ermöglichen es dem Nutzer, ohne separaten Schlüssel die Tür zu öffnen und stellen eine gleichermaßen komfortable wie sicherheitstechnisch überzeugende Lösung dar.



Hinweis: Sie haben JavaScript deaktiviert.
Leider kann diese Webseite deshalb nicht dargestellt werden.
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um fsb.de anzeigen zu können.
Hinweis: Sie haben Cookies deaktiviert.
Leider kann diese Webseite deshalb nicht dargestellt werden.
Bitte aktivieren Sie Cookies, um fsb.de anzeigen zu können.
Hinweis: Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Webbrowsers.
Leider kann diese Webseite deshalb nicht dargestellt werden.
Wechseln Sie möglichst bald auf einen aktuellen und sicheren Browser.
Bitte deaktivieren Sie ggf. den Kompatibilitätsmodus Ihres Internet Explorers.