fsb.de

Minimalismus und schlichte Eleganz weitergedacht:

Der feststellbare Türdrücker von FSB

Im hochwertigen Objekt- und Wohnungsbau geht der Trend zunehmend zum Minimalismus. Im Sinne einer konsequenten Reduzierung aller eingesetzten Bauteile hat FSB die Verriegelungsfunktion von Türbeschlägen neu konzipiert und sie in die Türdrücker-Rosette integriert. Mit dem feststellbaren Türdrücker verzichtet FSB auf eine zusätzliche Rosette für den Riegel. Der Premium-Beschlaghersteller macht wieder einmal deutlich, dass schlichte Eleganz nicht im Widerspruch zu höchstem Komfort mit hohem Sicherheitsanspruch steht und dass bei reduziertem Design nicht auf Funktion und Privatsphäre verzichtet werden muss.

Bequem mit einer Hand bedienbar, liefert das neue Rosetten-Design mit integrierter Feststellfunktion eine technische Optimierung bei reduziertem Erscheinungsbild. Die von den Designern Markus Michalski und Michael Schmidt gestaltete neue Verriegelung ermöglicht Privatheit mit einem Klick.

Die neue Feststellfunktion befindet sich auf der Tür-Innenseite. Mit einmaliger Betätigung des verbauten Druckknopfes wird die Verriegelung eingerastet und die Schlossbetätigung gesperrt. Durch erneutes Drücken des Knopfes wird der Türdrücker wieder freigegeben und die Tür kann über die Schlossfalle geöffnet werden. Eine optionale Schauscheibe sowie die Position des Druckknopfes in der Rosette signalisieren dem Benutzer, ob die Tür geöffnet oder verschlossen ist. Auf der Außenseite bietet eine Notöffnungsfunktion maximale Sicherheit in minimalistischer Gestaltung.

Feststellbare Türdrücker von FSB sind mit runder oder eckiger Rosette in den Materialien Aluminium, Edelstahl, Bronze und Messing verfügbar. Die neue Funktion kann für alle Türdrückermodelle mit FSB ASL®-Lagerung ausgewählt und mit zahlreichen Türdrücker-Designs kombiniert werden.

Über FSB
FSB ist weltweit ein Synonym für ästhetisch und funktional hochwertige Beschlaglösungen für Türen und Fenster, elektronische Zutrittskontrolle und barrierefreie Sanitärausstattung. Architekten und Bauherren greifen bevorzugt nach Produkten aus Brakel, weil sie bei FSB ein ausgeprägtes Verständnis für die Anforderungen des modernen Bauens und hohe Designkompetenz antreffen: Alles, was im umbauten Raum mit Greifen und Griffen in Zusammenhang steht, wird aus einer Hand bedient.

Franz Schneider
Brakel GmbH + Co KG

Karin Padinger
Nieheimer Straße 38
33034 Brakel
Telefon: +49 5272 608-105