fsb.de

FSB gewinnt zweimal Gold beim ARCHITECTS’ DARLING® 2018

Gold-Award in den Kategorien „Beschläge“ und „Barrierefreiheit“

FSB gilt in aller Welt als die Qualitätsmarke für Systeme und Lösungen rund um Türen, Fenster und barrierefreie Sanitärausstattung. Zum wiederholten Mal ist davon auch die Jury des ARCHITECTS’ DARLING® überzeugt.

Der Heinze ARCHITECTS’ DARLING®, die bundesweit größte Branchenbefragung, steht seit vielen Jahren für Ansporn und Anerkennung von Unternehmen aus der Bauindustrie. Basis des Juryentscheids ist die Bewertung von über 2.100 Architekten und Planern, welche in 23 Produktkategorien Auskunft über ihre favorisierten Lieferanten gegeben haben. Hier zeigt sich deutlich, welche Unternehmen die Bedürfnisse ihrer Kunden am besten verstanden und umgesetzt haben.

FSB wurde gleich zweimal mit dem begehrten Gold-Award des ARCHITECTS’ DARLING® bedacht: In den Kategorien „Beschläge“ und „Barrierefreiheit“ ist FSB der Liebling der Architekten und Planer. Fünf Bewertungskriterien wurden für die Bewertung zugrunde gelegt: Produktqualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Innovation, Optik/Design und Technischer Support. FSB belegt im Gesamtergebnis jeweils den ersten Platz.

Im Bereich „Beschläge“ setzt FSB mit wegweisenden Neuheiten und hoher ästhetischer und funktionaler Qualität seit Jahrzehnten Standards. Zu den aktuellen Innovationen zählt das elektronische Zutrittskontrollsystem L700 LightAccess Pro, bei dem das Smartphone zum vernetzten Schlüssel wird und die Türöffnung mittels verschlüsselter Lichtsignale erfolgt. Aber auch Steckgriffe für Fenster, die mit ihrer auf das Nötigste reduzierten Rosette erstmalig an Metall- wie auch Holzprofilen zum Einsatz kommen können oder die Materialneuheit „Aluminium gestrahlt farbig eloxiert“ mit ihren samtig-matt verfeinerten Oberflächen veranschaulichen die Expertise von FSB.

In der Kategorie „Barrierefreiheit“ stellt das FSB ErgoSystem® unter Beweis, dass Sicherheit und Komfort in Sanitärbereichen mit ausgezeichnetem Design Hand in Hand gehen können. Mit dem in den zwei Ausprägungen A100 (A = Aluminium) und E300 (E = Edelstahl) verfügbaren ErgoSystem® stehen für unterschiedliche Anforderungen zugeschnittene Lösungen zur Verfügung. Beiden Systemausprägungen gemein ist die Grundidee der am Markt einzigartigen diagonalen Ausrichtung eines ovalen Griffquerschnittes. Sie folgt konsequent den Gesetzen der Greifergonomie.

Ein Garant für Flexibilität sind die vielfältigen Zubehörprodukte vom Handtuchhaken über Brausekopfhalter bis hin zu Einhängesitzen. Mit der Montagelösung A-Flex offeriert FSB die Möglichkeit, Räume bedarfsweise mit Dusch-Klappsitzen und Stützklappgriffen auszustatten. Für Anwendungsbereiche, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, steht die antibakterielle Beschichtung FSB Anti-Infection Coating zur Verfügung.

Über FSB
FSB ist weltweit ein Synonym für ästhetisch und funktional hochwertige Beschlaglösungen für Türen und Fenster, elektronische Zutrittskontrolle und barrierefreie Sanitärausstattung. Architekten und Bauherren greifen bevorzugt nach Produkten aus Brakel, weil sie bei FSB ein ausgeprägtes Verständnis für die Anforderungen des modernen Bauens und hohe Designkompetenz antreffen: Alles, was im umbauten Raum mit Greifen und Griffen in Zusammenhang steht, wird aus einer Hand bedient.

Franz Schneider
Brakel GmbH + Co KG

Karin Padinger
Nieheimer Straße 38
33034 Brakel
Telefon: +49 5272 608-105