fsb.de

Einzigartig minimalistisch: FSB Steckgriff für Holz- und Metallfenster

Zur Fensterbau Frontale bringt FSB einen neuen einzigartigen Steckgriff auf den Markt. Damit kommt jeder, für den weniger mehr ist, in den Genuss der ästhetischen Qualität von Steckgriffen. Mit seiner auf das Nötigste reduzierten Rosette empfiehlt sich der neue FSB Steckgriff für alle Fensterprofile. Und die Marktneuheit: Auch für Holzprofile. Den Steckgriff gibt es in 37 unterschiedlichen Griffdesigns aus Aluminium, Edelstahl, Messing und Bronze.

Der neue FSB Steckgriff unterstützt taktil und akustisch die korrekte Bedienung des Fensters. Maßgeblich hierfür ist die spürbare und hörbare Positionierung des Fenstergriffs in 90°-Schritten beim Öffnen, Schließen oder Kippen.

Die Montage des mit runder Rosette verfügbaren FSB Steckgriffs ist unabhängig vom Fenstergetriebe, da sie über eine Verklemmung im Profil erfolgt. Zur Montage auf Holzprofilen muss lediglich ein zusätzlicher Adapter bestellt werden, der die Verklemmung möglich macht.

Mit 25.000 Betätigungen bzw. 150.000 Rastungen (180° Dreh-Kipp- Zyklen) entspricht die in FSB Fenstergriffen zum Einsatz kommende FSB Kugelrastung der höchsten Güteklasse 5/180 der DIN EN 13 126-3. Die DIN EN 13 126-3 hat für Fenstergriffe Anforderungen definiert, die eine gleichbleibende Qualität und Funktionsfähigkeit über viele Jahre sicherstellen sollen.

Um den wachsenden Anforderungen an den Einbruchschutz gerecht zu werden, hat FSB auch eine abschließbare Variante entwickelt. Das Besondere daran: Der Schließzylinder mit Schlüssel kann bequem von vorne bedient werden. Auf diese Weise setzt sich die formale und materielle Linie des Griffs bis in funktionale Details fort. Auch für diese Lösung sind Zertifizierungen nach RAL Gütenorm RAL-GZ 607/9 bzw. der DIN EN 13 126-3 in Vorbereitung. Somit sind sie uneingeschränkt für einbruchhemmende Elemente der Widerstandsklassen RC 1 bis RC 6 entsprechend DIN EN 1627 bis 1630 geeignet.

Die Vorteile und Eigenschaften der neuen FSB Steckgriffe im Überblick:

  • geeignet für Metall- und Holzprofile
  • variabler Stiftvorstand 24–38 mm
  • mit runder Rosette
  • Montage unabhängig vom Fenstergetriebe
  • sicherer Klemmmechanismus
  • unsichtbare Befestigung
  • geprüft nach DIN EN 13 126-3
  • erhältlich in Aluminium, Edelstahl, Messing und Bronze
  • identisches Lochteil für Steckgriffe wie auch Türdrücker
  • auch als abschließbare Variante verfügbar

Über FSB

Das Kürzel FSB ist weltweit ein Synonym für ästhetisch und funktional hochwertige Systemlösungen für Türen und Fenster – und darüber hinaus. Architekten und Bauherren greifen bevorzugt nach Produkten aus Brakel, weil sie bei FSB ein ausgeprägtes Verständnis für die Anforderungen des modernen Bauens und hohe Designkompetenz antreffen. Ob klassischer Beschlag, elektronische Zutrittskontrolle oder das ErgoSystem® für barrierefreie Sanitärausstattung: Alles, was im umbauten Raum mit Greifen und Griffen in Zusammenhang steht, wird aus einer Hand bedient.

Franz Schneider
Brakel GmbH + Co KG

Karin Padinger
Nieheimer Straße 38
33034 Brakel
Telefon: +49 5272 608-105